Leichter Schneefall bei Escorca. | UH / Miquel Salamanca

0

Nach mehreren Nächten mit kalten Temperaturen auf ganz Mallorca hat das Tramuntana Gebirge in der vergangenen Nacht eine weiße Pulver-Glasur bekommen. Die ersten Schneeflocken wurden am späten Freitagnachmittag in Bergregionen wie dem Puig d'en Galileu gesichtet. Die Schneefallgrenze liegt aktuell bei rund 1000 Metern.

Der spanische Wetterdienst (AEMET) hält weiter Schneefälle an diesem Wochenende zwar für unwahrscheinlich, jedoch nicht für ausgeschlossen. Für das Wochenende wird weiterhin kaltes Wetter mit Tageshöchsttemperaturen zwischen 10 und 12 Grad Celsius erwartet.

Ähnliche Nachrichten

Im Laufe des Sonntag soll sich die Wetterlage stabilisieren und der Wetterdienst rechnet mit etwas milderen Temperaturen ab der kommenden Woche.