Die Flammen schlugen in Poolnähe aus dem Keller.

0

Wegen eines Brandes im Spa des Hotels "Eix" in Port d'Alcúdia sind am Samstagnachmittag etwa 100 Gäste evakuiert worden. Hinzu kamen nach Angaben der Feuerwehr der Insel Zimmerinhaber, die auf Balkons ausharren mussten, weil sie nicht mehr das Gebäude verlassen konnten.

Der Brand war im Keller ausgebrochen, in den Treppenhäusern bildete sich dichter Rauch. Den Feuerwehrleuten aus Alcúdia und Inca gelang es schlussendlich, die Flammen unter Kontrolle zu bringen und zu löschen. So konnte verhindert werden, dass sich der Brand weiter ausbreitete.

Ähnliche Nachrichten

Port d'Alcúdia ist eine unter anderem bei Deutschen sehr beliebte Urlaubszone. Der weiße Strand geht in die bekannte Playa de Muro über.