Blick auf den Strand von Es Carnatge. | Ultima Hora

0

Der in letzter Zeit durch Meldungen über ungewöhnliche sexuelle Aktivitäten in die Schlagzeilen geratene Strand Es Carnatge, der in der Schneise des Flughafens Palma de Mallorca liegt, ist jetzt in Spanien offiziell ein historisch bedeutsamer, aber bedrohter Ort. Die Geschichtsvereinigung "Hispania Nostra" nahm die wenige bebaute Gegend in eine rote Liste auf.

Begründet wurde dies mit der Tatsache, das geschichtlich wichtige Gebäude dort nicht gepflegt würden. Man habe dort Überreste aus römischer und arabischer Zeit gefunden, doch weder die Stadt noch die Regional-Regierung kümmere sich darum. Sogar Reste aus vorrömischen Epochen seien dort entdeckt worden.

Ähnliche Nachrichten

Der Strand von Es Carnatge war zuletzt in die Schlagzeilen geraten, weil sich dort sogenannte "Cruiser" immer wieder gern aufhalten sollen. Diese Menschen praktizieren Sex mit Unbekannten meist nachts in Autos oder im Sommer auch unter freiem Himmel.