Der Chiringuito steht seit mehr als 15 Jahren an der Playa de sa Font de n´Alis. | Ultima Hora

3

Mallorcas Strandbars, sogenannte “Chiringuitos”, geht es weiter an den Kragen. Nach der Ankündigung des regionalen Umweltministeriums Anfang der vergangenen Woche, gleich drei Dünen-Bars am Strand von Es Trenc im Gemeindegebiet von Campos dem Erdboden gleichzumachen, will die Landesregierung jetzt auch die Strandbar an der Playa Sa Font de n´Alis im Naturschutzgebiet an der Cala Mondragó abreißen lassen. Das über 15 Jahre alte Gebäude entspreche nicht mehr den baurechtlichen Vorgaben im aktuellen Küstenschutzgesetz.

Offen ist allerdings die Frage, wer für die Kosten des Abrisses aufkommen wird. Die zuständige Gemeinde Santanyí streitet mit der Landesregierung seit Jahren darüber, wer denn eigentlich der “Besitzer” des Chiringuitos ist. Kurios: Weder im Katasteramt der Gemeinde noch in der Bauaufsichtsbehörde von Mallorcas Inselrat ist die Strandbar als solche registriert.