Die Arbeiten der Stadtreinigung in Palma sind derzeit sehr intensiv. | Ultima Hora

0

Allergiker haben es derzeit schwer auf Mallorca. Fast überall fliegen alle möglichen Pollen durch die Luft, was Reizungen in Augen, der Nase und im Rachen verursacht. Experten empfehlen, bei ernsten Fällen einen Arzt aufzusuchen.

Um die Probleme nicht allzu groß werden zu lassen, wird geraten, sich nach Aufenthalten in Außenbereichen zu duschen und die Kleidung zu wechseln. Auch sollte man die Fensterläden möglichst geschlossen lassen.

Derzeit sind vor allem Pollen des Olivenbaums, von Zypressen und von einem Mauergewächs namens "Mollera roquera" unterwegs.