Die Feuerwehr konnte das junge Paar unversehrt aus der Schlucht bergen. (Foto: Bomberos)

2

Auf Mallorca hat die Feuerwehr ein französisches Paar aus der Schlucht "Torrent de Pareis" bei der Bucht Sa Calobra gerettet. Nach Angaben der Rettungskräfte konnten die Wanderer die Schlucht am Dienstag nicht aus eigener Kraft verlassen.

Der Notruf ging gegen 19.40 Uhr in der Zentrale ein. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Paar in der Gegend Pas de s'Aranya. Die Rettungskräfte trafen schließlich eine Stunde später ein und konnten die beiden Wanderer sicher aus der Schlucht bergen.

Ähnliche Nachrichten

Ersten Angaben zufolge war das Paar nicht gut genug für die schwierige Schluchtwanderung ausgestattet. Immer wieder muss die Bergrettung Wanderer aus dem Torrent de Pareis retten. Die Feuerwehr empfiehlt, sich nur mit der entsprechenden Ausrüstung und einem erfahrenem Wanderführer auf den Weg zu machen. Die Schluchtwanderung rund um den Torrent de Pareis gilt als einer der schwierigsten auf Mallorca.