Blick auf den Strand von Porto Cristo. | Ultima Hora

1

Zu einem ungünstigen Zeitpunkt, nämlich zum Beginn der Urlaubersaison, präsentiert sich der Ferienort Porto Cristo im Osten von Mallorca voller Baustellen. Direkt am Ufer werde die Straße aufgerissen, beschwerte sich die konservative Oppositionspartei PP (Partido Popular). Dies könne sich negativ auf die Geschäfte im Tourismus auswirken.

Die Arbeiten seien von der Gemeinde zu spät vergeben worden, sodass sich der Beginn der Durchführung verzögert habe, so die Partei.

Ähnliche Nachrichten

In Porto Cristo gibt es einen Strand, einen malerischen Hafen und mehrere Hotels, darunter ein Haus der Kette THB nur für Erwachsene. Der Ort hat eine lange Geschichte und ist der Hafen von Manacor, Mallorcas zweitgrößter Stadt.