Im Zentrum von Santanyí. | Ultima Hora

0

Zwar verschwindet die Corona-Pandemie immer stärker aus den Schlagzeilen, doch in einem Dorf auf Mallorca ist diese weiterhin ein Thema. Der abgeschiedene Weiler Ariany weist eine Sieben-Tage-Inzidenz von 557,4 Fällen pro 100.000 Einwohner auf, wie der Gesundheitsdienst IB-Salut am Freitag mitteilte.

In sämtlichen anderen Inselorten und -städten liegt die Inzidenz deutlich unter 300: Für Petra wird die Zahl 231 genannt, für Lloret de Vistalegre 204, für Costitx 217. Es gibt auch einige völlig coronafreien Dörfer. Dabei handelt es sich um Consell, Banyalbufar, Estellencs, Escorca, Costitx und Fornalutx.

Ähnliche Nachrichten

Was die Deutschen-Hochburgen angeht, so sieht die Lage dort folgendermaßen aus: Artà 25,1, Andratx 51,9, Alaró 34,8, Ses Salines 20, Calvià 120,1, Algaida 16,8 und Santanyí 72,9.