Feuerwehrmann im Einsatz (Archivfoto). | Ultima Hora

0

Im Dorf Ses Salines im Südosten von Mallorca haben Mitarbeiter der Feuerwehr eine Frau bergen müssen, die in einen Brunnen gefallen war. Der Unfall ereignete sich auf dem Grundstück ihres Anwesens.

Ähnliche Nachrichten

Die Frau stürzte am Montagmorgen gegen 9.10 Uhr in das Loch, als ein darüber platziertes Brett nachgab. Sie fiel etwa vier Meter in die Tiefe und wurde mit leichten Verletzungen wieder heraufgeholt.

Tiefe Brunnen sind auf auf Finca-Grundstücken auf Mallorca nicht unüblich. Manche sind Hunderte Jahre alt.