So schön leuchtet die Cala Petita. | Ultima Hora

0

Die Bucht Cala Petita befindet sich an der Ostküste von Mallorca. Sie liegt zwischen Porto Cristo und S'Illot. Bei dem Strand handelt es sich um einen länglichen Meereseinschnitt zwischen dem Felsenkap Sa Ferradura im Südwesten und der nordöstlichen Meereseinbuchtung Racó de s’Home Mort.

Die Cala Petita ist rund 20 Meter lang und 30 Meter breit. Sie ist eine naturbelassene Bucht und von zahlreichen Felsen umgeben. Auch ein Kiefernwald grenzt an den Strandabschnitt.

Ähnliche Nachrichten

Die Cala Petita liegt etwas versteckter. Von der Straße Avinguda de Cala Petita am Ostrand von Porto Cristo führt ein schmaler Weg an einem Landgut vorbei nach Es Mitja de Mar. Nach Durchschreiten zweier gemauerter Pfeiler eines ehemaligen Tores geht nach rechts ein geschwungener Pfad ab, der an der Bucht endet. Der Weg dorthin ist etwa ein Kilometer lang.