Die Guardia Civil eilte schnell zum Tatort. | Ultima Hora

0

Beamte der Guardia Civil haben am Samstag einen aus Großbritannien stammenden Urlauber festgenommen, der in einem bekannten Restaurant in Port d'Andratx im Südwesten von Mallorca einen Kellner geohrfeigt haben soll.

Nach dem mutmaßlichen Übergriff ergriff der Tourist die laut einem Bericht der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora die Flucht, wurde aber von den Polizisten eingeholt und überwältigt.

Ähnliche Nachrichten

Der Vorfall ereignete sich am Samstag gegen 18 Uhr. Der Brite soll aus unerfindlichen gründen auf der Terrasse handgreiflich geworden sein. Bei seiner Festnahme wurde festgestellt, dass er betrunken war.