Pools gibt es sehr viele auf den Balearen. | Ultima Hora

0

Ein Deutscher ist in einem Privatpool nahe der bei Santanyí gelegenen Cala Egos im Südosten von Mallorca ertrunken. Der 80-Jährige starb am Dienstagnachmittag, nachdem ihn Verwandte bewusstlos im Wasser vorgefunden hatten. Der Swimmingpool ist Teil einer Feriensiedlung. Herbeigeeilte Helfer konnten den Mann nicht wiederbeleben.

Aufsehen hatte zuletzt der Tod eines erst 17 Monate alten Kindes Ende August in einem Hotel-Pool in Port d'Alcúdia erregt. Der Junge war bereits drei Minuten unter Wasser gewesen, als er entdeckt wurde.

Ähnliche Nachrichten

In der wärmeren Jahreszeit kommt es auf Mallorca immer wieder zu Badeunfällen. Zumeist ertrinken Menschen im Meer, weil sie in Unterströmungen geraten, gesundheitliche Probleme haben oder sich selbst überschätzen. In diesem Jahr verstarben so bereits mehr als 20 meist ältere Personen.