Die Präsidentin des Balearen-Parlaments, Xelo Huertas (r.), ist von ihrer Partei Podemos ausgeschlossen worden. | J. Torres

Die Präsidentin des Balearen-Parlaments, Xelo Huertas (r.) von der linken Protestpartei Podemos muss ihre Parteimitgliedschaft vorerst ruhen lassen. Das hat die Podemos-Spitze in Madrid entschieden. Ebenfalls vorübergehend ausgeschlossen wurden die Abgeordnete Montserrat Seijas sowie Daniel Bachiller, Mitglied des Bürgerrates der Partei.

Allen drei wirft die Führung der Protestpartei vor, ihre Ämter ausgenutzt zu haben, um sich persönliche Vorteile zu verschaffen. Im Detail soll es um einen Vertrag zwischen der Landesregierung und einem von Bachiller betriebenen wissenschaftlichen Labor gehen.

Ähnliche Nachrichten

Podemos ist zwar nicht direkt an der Linksregierung auf den Balearen beteiligt, unterstützt diese aber. (cze)