Merkel will offenbar Briten Urlaub in der EU verbieten

| Mallorca |
Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Foto: Bundesregierung/Bergmann

Bundeskanzlerin Angela Merkel hält nichts davon, dass die Briten ihren Sommerurlaub in EU-Gebieten wie Mallorca verbringen dürfen. Der Grund für die Sorge der CDU-Politikerin ist die sogenannte Delta-Variante, die in Großbritannien um sich greift, wie die Londoner Zeitung "The Times" meldete.

Sogar Briten, die zweifach geimpft sind, will die Kanzlerin dem Bericht zufolge nicht als Urlauber in er EU sehen. Sie habe in dieser Angelegenheit Rückendeckung von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron.

Die Idee sei, sämtliche Briten in allen EU-Ländern zu einer 14-tägigen Pflichtquarantäne zu zwingen. Das würde einen Urlaub unmöglich machen. Erst vor einigen Tagen hatte London die Balearen auf die grüne Liste gesetzt. Briten dürfen einreisen, wenn sie ein negatives PCR-Testergebnis vorzeigen können oder vollständig geimpft sind, wie Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez am Montag äußerte.

Aus mehreren vom Tourismus abhängigen Ländern soll es starken Gegenwind für Merkels Vorschlag geben: Besonders Griechenland, Portugal, Zypern, Spanien und Malta dürften laut der "Times" nichts von dem Plan der Kanzlerin halten.

Der britische Premierminister Boris Johnson will sich am Freitag mit Merkel treffen und sie von ihrem Plan abbringen. Laut der "Times" wird die Position der Kanzlerin in britischen Regierungskreisen als "zunehmend isoliert" bezeichnet.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Jupiter / Vor 24 Tage

Höhepunkt der Zumutungen sind deutsche Medienschaffende und Verlierer Fussballer, die mit Sondergenehmigung die fällige Quarantäne bei Rückkehr aus dem UK umgehen. Ja, man kann jetzt sogar unbekümmert in Urlaub fahren. Es ist wirklich zum Ko....

rocco / Vor 24 Tage

Aber: In schland bleiben die Grenzen offen für mögliche Superspreader. Das soll mal einer logisch nachvollziehen. Kommt mir vor, als wäre das eine ähnliche Verwirrtheit, die bereits in vergangener Zeit durch einen anderen Staats_chef seinerzeit verhinderte, Panzer rollen zu lassen und deshalb viele Briten auf die eigene Insel zurückkehren konnten. Das waren auch die Befehle aus Berlin. Wer es nicht versteht, ist egal - es geht hier um die Ähnlichkeit der Verwirrtheit gegen Ende einer Aera.

Hans Georg Ziegler / Vor 24 Tage

Sämtliche Parteien kuschen vor ihr. Bin froh, wenn im September der Spuk Merkel vorbei ist. Sie ist Bundeskanzlerin vom Irrenhaus Deutschland, nicht von der EU.

Sven 2 / Vor 24 Tage

Verantwortungslose Politiker ???

Wenn die britischen Politiker wie Boris Johnson ihre Landsleute trotz Delta Variante reisen lassen, ist es denen Egal ob auf Mallorca ,Portugal ect alles wieder zusammen bricht, das ist Arroganz !!! Anderherum sind es genau diese Politiker die soche Risiken in ihren ,,Urlaubs- Ländern" zulassen , die ersten die nach Eu - oder Deutschlands Gelder schreien. Genau deshalb hat Merkel das Recht ihre Warnung auszusprechen. Die verantworlichen Politiker bekommen ihre 10000,- Euro Gehälter weiter beim Lockdown der kleine Angestellte bleibt auf der Strecke und kann ums überleben Kämpfen finanziel und Gesundheitlich.

Jo / Vor 24 Tage

@Gloria, die jungen Leute so schnell wie möglich zu impfen? Was soll das bringen? Eine Impfung bedeutet nicht das sie ein Virus nicht übertragen können! Diese dient dem Selbstschutz! Junge Leute haben eine noch geringere Wahrscheinlichkeit in der Klinik zu landen als bei einer normalen Grippesaison! Dies sagen unsere Virologen...Ein PCR Test sagt leider wenig darüber aus ob jemand wirklich ansteckend und krank ist, fragen sie einfach ihren Arzt oder das Gesundheitsamt. Insgesamt also, das Gesundheitspersonal ist geimpft, die Risikogruppen sind geimpft, was erwarten sie noch? Das sich die verbliebenen 98% der Bevölkerung noch anstecken? Mit welchen Folgen? Das Leben ist ein Risiko, niemand verwehrt ihnen sich selbst zu schützen! Infos eines geimpften End 50er!

Hein Dattel / Vor 25 Tage

Am Deutschen Wesen wird die Welt genesen 😈 Oder nennt man das BREXIT

rocco / Vor 25 Tage

3 Monate noch.... hoffentlich.

Julia / Vor 25 Tage

Was fuer eine Maer. Merkel hat keinerlei Handhabe anderen EU-Ländern irgendetwas zu diktieren.

Steven / Vor 25 Tage

MAMA, welch deutsche Arroganz Du an den Tag legst....

Jo / Vor 25 Tage

So eine Frau muss man isolieren, ganz eindeutig!