Ampel-Koalition in Deutschland könnte Mallorca-Flüge teurer werden lassen

| Mallorca |
Landender Jet über Mallorca.

Landender Jet über Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Die Parteien SPD, Grüne und FDP haben in ihrem gemeinsam verfassten Sondierungspapier bekräftigt, den Klimaplan der EU-Kommission "Fit for 55" zu unterstützen. Mit diesem Gesetzespaket legte Brüssel zwölf konkrete Vorschläge vor, wie die europäische Wirtschaft klimafreundlich umgebaut werden kann und was die einzelnen Sektoren der Wirtschaft dafür tun sollten.

Klimaschädliches fossiles Flugbenzin soll demnach schrittweise bei innereuropäischen Flügen, also auch Verbindungen mit Mallorca, besteuert werden. Experten vermuten, dass Flugtickets dadurch teurer werden dürften. Die deutsche Luftfahrtbranche kritisierte den Plan zuletzt mit dem Argument, dass Konkurrenten aus dem außereuropäischen Ausland keine Steuern zahlten. Flugverkehr werde dadurch nur verlagert, für den Klimaschutz sei nichts gewonnen. Die deutsche Luftverkehrsbranche befürchtet daher jährliche Mehrbelastungen in Milliardenhöhe.

Die EU-Kommission schlägt zudem vor, die Kerosinhersteller darauf zu verpflichten, ihrem Flugzeugbenzin bis 2030 mindestens zwei Prozent klimafreundliche Kraftstoffe beizumischen. Bis 2050 soll der Anteil auf 65 Prozent steigen. Bio-Kerosin kann in den heutigen Triebwerken verbrannt werden, steht aber nicht in ausreichendem Maße zur Verfügung.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 26 Tage

Das ist ja wohl die größte Heuchelei auf dem Klimagipfel =

# Über 100.000 Aktivisten und ihre "kindlichen" Idole sind dort eingetroffen. Ah Ja, und WIE sind die dahin gekommen??? Und wieder weg?? Und wer macht die Tonnen von Müll nach der Großdemo wieder weg?

# 400 Privatjets fliegen zum Weltklimagipfel nach Glasgow - RND...https://www.rnd.de › politik › 400-privatjets-fliegen-zu......vor 3 Tagen — Auf der UN-Klimakonferenz in Glasgow geht es aktuell darum, den Klimawandel aufzuhalten – doch etliche Teilnehmer aus Wirtschaft und Politik ...

# Johnson fliegt mit Privatjet zum Klimagipfel - trotz Bahnfahrt ......https://www.focus.de › Politik › Ausland...Die Kritik an der UN-Klimakonferenz 2021in Glasgow wird immer lauter. Denn viele Regierungschef und Teilnehmer sind mit dem Privatjet ...

Nebenbei noch dass hier =

# Privatjet für 47 Kilometer – Kritik an EU-Kommissionschefin ......https://www.welt.de › Politik › Ausland...vor 18 Stunden — Wenn EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen (CDU) über den Klimaschutz spricht, fallen Wörter wie „Vorreiterrolle“ und „das Jahr der ...

Fazit = Alle diese idelogischen Blindgänger demontieren sich selbst. Nur 2 Präsidenten haben ein Lob verdient, weil sie über Video teilgenommen haben. Putin und Xi Jinping.

Hajo Hajo / Vor 1 Monat

UN-Klimakonferenz in Glasgow =. Warum kümmert es keinen, wie hoch die Flugbelastungen in Glasgow waren, als die Teilnehmer und ihr Rattenschwanz angeflogen und wieder zurück geflogen . sind. ""Ausgerechnet zu einer Klimakonferenz"", die man auch Virtual hätte abwickeln können?? Der Witz des Jahrhunderts.

Desgleichen G20 Gipfel in Italien ????

Hajo Hajo / Vor 1 Monat

Es nimmt einfach kein Ende sich als Umweltfreak der Politik, obwohl verboten, in die freie Marktwirtschaft einzumischen und Kraft Mufti einfach neue Abgaben/Steuern zu erfinden und diese dann schienheilig als Umweltschutz zu legitimieren.-- Idieologische Btrüger.

Beispiel derzeit = Bezinpreise. Da wird den Bürgern in DE die Hucke voll gelogen und die Medien machen einfach mit, owohl sie doch sonst immer gleich ihren"Investigativen Schnüffler" los schicken um die Hintergründe zu erfahren. Die tun nix weiter, als die explodierenden sozialen Probleme zu beschönigen, die durch die Verteuerung der Kosten der Lebenshaltung entstehen.

Dabei ist es doch ganz einfach mal den Tanktourismus zu untersuchen und mit Zahlen zu belegen? Mittlerweille ist es so, dass es lange Schlangen vor den grenznahen Tankstellen gibt, z.B. Polen, und man geduldig wartet, bis auch der letzte Kanister gefüllt wurde. - Die Frage also, WARUM ist das so, kümmert offenbar niemanden, dass dort der Presi bis zu 35 Cent billiger ist??? Es steigen auch schon die Umsätze in den Supermärkten hinter der Grenze, da dort die Preise nicht bis zu 30% mit gestiegen sind.

Logisch ist = Die Begründugn in DE ist Betrug, die Rohölpreise wären zu hoch?. Denn die gleichen Lieferanten bedienen doch auch die Tankstellen hinter der Grenze. Und die sind bis 35 Cent billiger!! Und dass will niemandem aufgefallen sein? - WAS geht da eigentlich ab?

Hubert / Vor 1 Monat

Wasser predigen und SEKT SAUFEN ! DAS SIND POLITIKER !!!

Hans Georg Ziegler / Vor 1 Monat

Hajo Hajo. Sie haben vollkommen Recht in Ihren Kommentaren. Ich bin froh, die Kanzlerfratze in Zukunft nicht mehr sehen zu müssen. Die Rente, die sie jetzt bekommt, da würden andere Menschen von träumen. Gut auch, dass man die CDU jetzt in die Wüste geschickt hat, das sind eh keine Volksparteien mehr.

Hajo Hajo / Vor 1 Monat

Was mir schon seit Tagen die Zornesröte ins Gesicht treibt ist "Merkels Welt-Abschiedstour" durch die Präsidentenzimmer der Nationen.

Alles mit dem neuen Airbus A 350 von denen sie vorher 3 neue gekauft hat und der umweltbeflissene Fizekanzler und künftige Nachfolge als Geldgeber die nötigen Flocken locker gemacht hat.

Wo waren da die Kommentare von BB und HB und ihrer Gefolgschaft, die doch sonst wo immer die Gosche aufreissen? Wann tobte die Presse dagegen und empfahl der Kanzlerin sich per Viedokonferenz zu verabschieden? Die neunmalkluge DHU schwieg ausserdem. - Was sind das alles für scheinheilige Gestalten die mit ihrem Gesabbel nur den Zweck verfolgt die Gefolgschaft bei Fuss zu halten?

Hajo Hajo / Vor 1 Monat

Wenn man schon anfangen will die Welt zu retten, dann sollten sie mal zuerst dort damit beginnen, wo ihre Politk zu gewaltigen Umweltschäden nicht nur in Europa geführt hat.

https://www.sueddeutsche.de/wissen/umweltkatastrophe-fischsterben-mar-menor-salzwasserlagune-seepferdchen-1.5399148 -->>> "Warum in Europas größter Salzwasserlagune Hunderttausende Fische, Seepferdchen und Muscheln sterben - und was das mit den Tomaten in deutschen Supermärkten zu tun hat."

Wahnsinn = Dies ist der Umwelthotspot No 2 nach dem No 1 in Almeria. Aber wen Steigbügelhalter von BB und etc. interessiert das überhaupt nach ihrer Gier auf "politische Selbsbefriedigung und Geltungssucht"??? Hauptsache man schafft sich die eigenen Problem durch Verlagerung frei nach St. Florian vom Halse und zieht sich dann eine weißte Weste als großartiger Umweltschützer über. - Ideologische Betrüger elendige.