Rafael Nadal hat nicht nur viele Trophäen. sondern auch viel Geld. | UH

2

Das Magazin Forbes España hat eine Liste der reichsten Sportler Spaniens erstellt. Mit Tennisspieler Rafa Nadal zählt auch ein Athlet aus Mallorca dazu.

Ebenfalls auf die Liste, die nach Provinzen eingeteilt ist, schafften es der Rennfahrer Fernando Alonso und der Fußballer Andrés Iniesta. Das Ranking berücksichtigt nicht nur das Vermögen der Sportler, sondern auch den Marktwert ihrer Unternehmen, Immobilien und ihre Liquidität.

Rafa Nadal, der jüngst seinen 13. Titel bei den French Open in Roland Garros gewann, verfügt demnach über ein Vermögen von 160 Millionen Euro und ist damit der reichste Sportler auf den Balearen. Seine Familie besitzt insgesamt 275 Millionen Euro.

Ähnliche Nachrichten

Rennfahrer Alonso, der im kommenden Jahr in die Formel 1 zurückkehren will, ist mit einem Vermögen von geschätzten 170 Millionen Euro der reichste Sportler der Provinz Asturien, Fußballer Andrés Iniesta, langjähriger Star des FC Barcelona, verfügt über 70 Millionen Euro und ist damit der vermögendste Athlet der Region Castilla-La Mancha.