Der Inselclub schaltete im spanischen Pokal zuletzt Espanyol Barcelona aus.

Der Erstligist Real Mallorca trifft im Viertelfinale des "Copa del Rey" auf Rayo Vallecano aus Madrid. Das Spiel findet am 2. Februar auswärts statt, die Uhrzeit wird noch bekannt gegeben. Zuletzt hatten der Inselclub Espanyol Barcelona mit 2:1 aus dem Achtelfinale gekickt.

Die Tore erzielten Take Kubo (32. Minute) und Abdón Prats (60. Minute). Der Anschlusstreffer gelang Espanyols Javi Puado in der 62. Minute.

Ähnliche Nachrichten

In der Liga geht es für Real Mallorca derweil am kommenden Samstag beim FC Villareal weiter. Anpfiff ist um 16.15 Uhr. Das Team unter Trainer Luis García Plaza steht mächtig unter Druck: Der Vorsprung auf die Abstiegsplätze verringerte sich aufgrund der jüngsten Niederlagen erheblich. Derzeit befindet sich der Club auf dem 17. Tabellenplatz.