Die Verantwortlichen des Binter Night Runs haben den Volkslauf am Freitag unterhalb der Kathedrale von Palma angekündigt. | P. Czelinski

0

Am Freitag haben die Verantwortlichen des Binter Night Runs in Palma de Mallorca den Benefizlauf vorgestellt und Details bekannt gegeben. Der Volkslauf steigt am Samstag, 11. Juni, in der Inselhauptstadt. Es gibt drei Distanzen: 10 Kilometer (Start: 21 Uhr), 5 Kilometer (Start: 20.30 Uhr) und eine kurze Benefizrunde, die "Milla Verde" (Start: 20 Uhr).

Während die "Milla Verde" und die 5-Kilometer-Distanz am Passeig Sagrera (unterhalb des Museo Es Baluard) starten und enden, beginnt der 10-Kilometer-Lauf am Castell Bellver und endet – wie die anderen beiden Distanzen – am Passeig Sagrera.

Das Rennen wird von der Fluggesellschaft Binter und der MM-Schwesterzeitung "Ultima Hora" organisiert und gesponsert. Die Einnahmen kommen der Organisation Aspace zugute, die sich um Menschen mit Hirnschädigungen kümmert. "Es ist ein wunderbares Gefühl, dass wir nach der Pandemie-Pause nun endlich wieder einen solchen Lauf durchführen können", sagte Rennleiter Baldo Oliver gegenüber MM.

Ähnliche Nachrichten

Anmeldungen sind hier bis Sonntag, 5. Juni, möglich.