Gibt ihren Posten ab: Inma Benito. | T. Ayuga

Inmaculada Benito tritt überraschend als Vorsitzende des mallorquinischen Hotelverbandes Fehm zurück. Das berichtet die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora in ihrer Freitagsausgabe. Benito übernehme voraussichtlich eine Führungsrolle im Hotelunternehmen Iberostar. Als möglicher Nachfolger wird der Vize-Präsident und Chef der Hoteliers an der Playa de Muro, Gabriel Llobera, gehandelt.

Ähnliche Nachrichten

Benito übte in den vergangenen sieben Jahre verschiedene Ämter im Hotelverband aus. Seit Mitte 2015 war sie dessen Vorsitzende. (cze)