Mehr als 370.000 Passagiere werden in diesen Tagen den Flughafen von Mallorca passieren. | Patricia Lozano

2

Die sich durch den Feiertag Allerheiligen (1. November) ergebene Urlaubsbrücke sorgt dafür, dass die Hotels in Mallorcas Metropole Palma gut ausgelastet sind.

Angaben des Hotelverbands zufolge sind die Herbergen der Stadt im Schnitt zwischen 50 und 60 Prozent gefüllt. Weil sie im Trend liegen, geht man für die immer zahlreicher werdenden Boutique-Hotels sogar von einer Auslastung in Höhe von 70 Prozent aus.

Da Allerheiligen in diesem Jahr auf einen Donnerstag fällt und viele Arbeitnehmer mit einem freien Freitag auf vier Urlaubstage kommen, werden auch für den Airport höhere Zahlen erwartet als im vergangenen Jahr. Am meisten los sein wird am Samstag mit voraussichtlich 67.560 Passagieren. Zwischen Mittwoch und Montag sollen es insgesamt 370.000 sein.

Ähnliche Nachrichten

Die Hotel-Belegung in den einzelnen touristischen Zonen der Insel ist sehr unterschiedlich. Im Schnitt wird von 50 Prozent ausgegangen. Manche Häuser sind aber auch zu 80 Prozent gefüllt, vor allem diejenigen, die von Wanderern, Radfahrern und Golfern geschätzt werden.