Kanaren-Flieger Binter will Streckennetz mit Mallorca ausbauen

| Mallorca |
Der Kanaren-Flieger Binter baut sein Streckennetz aus.

Der Kanaren-Flieger Binter baut sein Streckennetz aus.

Foto: Antonio Di Ciommko

Die Fluggesellschaft Binter Canarias will ab kommenden Sommer ihr Streckennetz mit Mallorca ausbauen. Das hat der Konzern in einer Pressemitteilung bekanntgegeben. So sollen die Kanaren ab Juli voraussichtlich fünfmal wöchentlich von Palma aus angesteuert werden.

Der Flughafen Teneriffa-Nord wird zweimal wöchentlich angeflogen, die Nachbarinsel Gran Canaria dreimal pro Woche. Zusätzlich wirbt die Fluggesellschaft mit besonderen Rabattangeboten. Ab dem 30. April sind dann Flüge ab 34,19 Euro erhältlich. Dieses Angebot gilt für Reisen zwischen dem 1. Juli bis einschließlich 30. September.

Bereits seit 2019 bietet die Fluggesellschaft Binter Canarias Direktflüge zwischen den Kanaren und den Balearen an. (cg)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Paul Panzer / Vor 6 Monaten

Bevor man Kommentare abgibt sollte man(n) vielleicht mal mit dieser sehr guten Fluggesellschaft geflogen sein. Toller service und viele Menschen hier haben enge Kontakte zu den Kanaren.

M / Vor 6 Monaten

Ein Unterfangen ohne Marktpotential - der Laden wird einen neuen CEO benötigen.

Roland / Vor 6 Monaten

Und für so etwas gibt es eine Nachfrage? Ich kann nur staunen.