Erster Oceanliner seit 15 Monaten im Hafen von Palma ist ein deutsches Schiff

| Mallorca |
So sieht die "Mein Schiff 2" aus.

So sieht die "Mein Schiff 2" aus.

Foto: Archiv

Nach mehr als einem Jahr wird am Donnerstag wieder das erste Kreuzfahrtschiff im Hafen von Palma de Mallorca anlegen. es handelt sich um den Tui-Oceanliner "Mein Schiff 2". Es wird von Mitgliedern der balearischen Regionalregierung empfangen, darunter Tourismusminister Iago Negueruela.

Auf dem Schiff befinden sich Hunderte deutsche Kreuzfahrer, es wird um 6 Uhr morgens aus Málaga kommend festmachen. Losgefahren war es vor einigen Tagen von den Kanaren. Viele Gäste werden zum Flughafen gebracht, von wo aus sie zurückfliegen.

In den Sommerwochen werden noch zahlreiche weitere Kreuzfahrtschiffe in Palma erwartet.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 6 Monaten

Mal eine interessanter Vergleich =

Ein Containerriese schafft z.B. 30.000 Container aller Art und Nutzen. Ein 40-Fuss Standard-Container benötigt für seinen Transport z.B. von China nach Hamburg ca. 2.4 Liter Treibstoff auf 100 km.

Ein LKW benötigt dafür auf der Autobahn das 14-fache an Diesel auf 100 km um ihn zum Empfänger zu bringen.

WER also ist hier das Problem???? Und WER ignoriert es??? Und WO sind die wirtschaftlichen Alternativen?

Adriano / Vor 6 Monaten

Die Mallorquiner werden sich im Hafen versammeln mit Fahnen winken und singen so ein schöner Tag wie heute !!!

Asterix / Vor 6 Monaten

Richtig Hajo, vor allen Dingen wird es von den Gegnern immer so dargestellt, das die Kreuzfahrer DIE Dreckspatzen auf dem.Meer sind und zu 90% für die Umwelt und Klimaverschmutzung zuständig sind, obwohl sie nur ca 0,8 % Anteil an die zivile Schifffahrt haben. Sie sind somit mitnichten als Hauptverantwortliche an der Luftverschmutzung zu sehen. Von den Gegnern wird das leider immer unter dem Tisch gekehrt. Man will ja weiter seinen Chiasamen im Müsli haben...Zudem Haben Kreuzfahrtschiffe Technologien ( Scrubber, LNG, etc ) an Bord welches die meisten Kontainerschiffe, Frachtet, etc nicht haben....

Hajo Hajo / Vor 6 Monaten

Dieses Schiff fährt mit "Dual-Fuel-Motoren", besitzt modernste Abgasreinigung und widerspricht somit dem "stupiden" Dauer-Gefasel der Gegner. Gebaut in Finnland Turku auf der 2. Meyer-Werft.