So sieht die "Aida Cara" aus. | Aida Cruises

4

Die mit Mallorca seit Jahrzehnten eng verbundene Reederei Aida Cruises mustert ihr ältestes Kreuzfahrtschiff aus. Nach einer Pressemitteilung des Unternehmens handelt es sich um die "Aida Cara". Der Oceanliner war im Jahr 1996 in Dienst gestellt worden und wird verkauft.

Die Reederei hatte das angestaubte Image der Branche revolutioniert, wurde aber von der Corona-Pandemie schwer getroffen. Zeitweise war kein einziges dieser Schiffe unterwegs.

Ähnliche Nachrichten

Vor Corona war rund jeder zweite deutsche Passagier bei Aida Cruises an Bord gegangen. Mittlerweile fahren wieder ein paar Schiffe mit dem Kussmund, Normalität ist aber noch fern.