Mallorca ist das beliebteste Reiseziel im Mittelmeerraum für geimpfte Briten

| Mallorca |
Viele britische Familien nutzten die Sommerferien, um nach Mallorca zu reisen.

Viele britische Familien nutzten die Sommerferien, um nach Mallorca zu reisen.

Trotz verschärfter Reisebeschränkungen bleibt Mallorca bei britischen Urlaubern eines der beliebtesten Reiseziele im Mittelmeerraum. Das liegt daran, dass vollständig geimpfte Reisende nicht in Quanrantäne müssen. Palmas Flughafen Son Sant Joan verzeichnetedenn auch allein am Montag 57 Flugbewegungen zwischen Mallorca und Großbritannien, auf denen rund 10.200 Passagiere befördert wurden.

Spanien und die Balearen befinden sich auf der gelben Liste der Risikoländer. Un- und halbgeimpfte britische Reiserückkehrer aus Spanien müssen seit dem 19. Juli in Quarantäne.

Die Baleareninseln sind mit 664.103 internationalen Touristen die autonome Gemeinschaft Spaniens, die die meisten Urlauber im Juni verzeichnete. Nach Angaben der britischen Reiseveranstalter hält der Buchungstrend in den kommenden Wochen an.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.