PR-Bericht

Ein Traum inmitten der Natur im Norden von Mallorca

Mallorca |
Das Fünf-Sterne-Hotel Es Racó d'Artà liegt idyllisch umgeben von den Bergen bei Artà.

Das Fünf-Sterne-Hotel Es Racó d'Artà liegt idyllisch umgeben von den Bergen bei Artà.

Foto: T. AYUGA
Das Fünf-Sterne-Hotel Es Racó d'Artà liegt idyllisch umgeben von den Bergen bei Artà.Bei der Renovierung des Anwesens wurden nachhaltige Materialen verwendet.Wellnessbereich mit AusblickDie Bauunternhemer Jaume Danús y Antoni Esteva verantwortlihc für die Renovierung der Finca Es Racó d'Artà.Die Hotelanlage ist perfekt in die Landschaft eingepasst.

Eine Oase des Friedens. Mit diesen Worten lässt sich das Fünf-Sterne-Hotel Es Racó d'Artà beschreiben, ein Ort der Entspannung in den Bergen von Artà, der zum verwirklichten Traum der Freunde Jaume Danús und Antoni Esteva geworden ist.

Vor acht Jahren erwarben die Bauunternehmer Jaume Danús und Antoni Esteva von Esteva i Esteva Arquitectura die Finca, ohne genau zu wissen, was die Zukunft bringen würde. Sie widmeten sich dem Projekt, das nach und nach zu ihrer Leidenschaft wurde. Was vor fast einem Jahrzehnt noch ein völlig verlassenes, 200 Hektar großes Anwesen aus dem 13. Jahrhundert war, ist heute ein Ort, an dem man innehalten und in Einklang mit der Natur die absolute Ruhe genießen kann.

Um sich auf die Philosophie dieses Anwesens einzulassen, sollte man seine Belastungen und Befindlichkeiten am Eingang der Finca hinter sich lassen. Sobald die Schwelle überschritten ist, lädt die Großartigkeit der Natur dazu ein, um zu entspannen und seine innere Ruhe wiederzufinden. Das Team dieses Rückzugsortes (es ist mehr als nur ein Fünf-Sterne-Hotel) begleitet alle, die sich auf diesen Weg begeben wollen, und bietet ihnen die entsprechenden Möglichkeiten dazu. „Hier verlassen wir den Alltag und kehren zur Natur zurück", sagt Managerin und Gastgeberin Johanna Lundström.

ARTA. HOTELES. Hotel Raco de Arta - MAS FOTOS EN EL DISCO DEL 10-07-2021

Diese Naturverbundenheit findet sich auch in den komplett renovierten Räumen des alten Bauernhauses sowie in den neuen Nebengebäuden mit ihren 34 Zimmern wieder. Dort dominieren klare, schlichte Linien und ein minimalistischer Charakter, der sich sogar auf die Kleidung des Teams erstreckt. „Die Liebe zur Landschaft hat uns dazu gebracht, nachhaltig zu arbeiten", erklärt Antoni Esteva. Um die neuen Gebäude zu errichten, die sich vollständig in die umgebende Natur einfügen, wurde kein einziger Baum auf dem Gelände gefällt. Jaume Danús betont zudem, „die wichtigsten Materialien, die für die Arbeiten verwendet wurden, waren Erde, Stein, Schilfrohr, Holz und viel Kalk".

ARTA. HOTELES. Hotel Raco de Arta - MAS FOTOS EN EL DISCO DEL 10-07-2021

Das Ergebnis ist ein von Bergen umgebener Ort mit allen erdenklichen Annehmlichkeiten und einem Infinity-Pool mit Blick auf Artà und den Berg Sant Salvador. Um Körper und Geist zu entspannen, werden im Wellnessbereich verschiedene Behandlungen angeboten und im Nassbereich gibt es ein eigenes Becken für die exklusiven Watsu- und Wata-Therapien. Auch für Meditation und Yoga gibt es eigene Räumlichkeiten.

Schlagworte »