Mehr als 780 Starts und Landungen am Wochenende

| Palma, Mallorca | | Kommentieren

Eine Maschine der deutschen Fluggesellschaft Condor: Diese Flieger sind häufig an Mallorcas Airport zu sehen. (Symboldbild)

Der Flughafen Son Sant Joan auf Mallorca hat am Sonntag 780 Starts und Landungen registriert. Damit fand mitten in der Hochsaison ein Großteil der Flugbewegungen der gesamten Balearen auf der Lieblingsinsel der Deutschen statt.

Der Flughafenbetreiber Aena zählte für Sonntag für den gesamten Archipel mehr als 1330 Starts und Landungen. Davon waren 67,6 Prozent internationale Verbindungen. Die Gesamtzahl liegt damit 14,4 Prozent unter dem Wert von 2019.

Das Jahr – und nicht 2020 – wird gewöhnlich als Vergleich herangezogen, da die touristische Saison vor zwei Jahren normal lief. Mehr noch: 2019 war ein Boom-Jahr. Die aktuelle Saison übertrifft zumindest die vergangene in Bezug auf Flugverbindungen und Hotelauslastung deutlich.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.