Kongresse im Herbst bringen 25.000 Hotelreservierungen nach Mallorca

| Mallorca |
In diesem Jahr werden wieder vermehrt Kongresse in der Inselhauptstadt stattfinden.

In diesem Jahr werden wieder vermehrt Kongresse in der Inselhauptstadt stattfinden.

Die im September und Oktober im Kongresspalast von Palma organisierten Firmenveranstaltungen werden rund 25.000 Hotel- und Übernachtungsaufenthalte einbringen. Im vergangenen Jahr wurden aufgrund der Corona-Pandemie rund 90 Prozent der Kongresse abgesagt.

Nach Abgaben des Generaldirektors des Kongresszentrums in Palma, Ramón Vidal, steigt die Nachfrage ausländischer Unternehmen für Tagungen, Konferenzen und Firmenveranstaltungen. "Zu diesem Zeitpunkt haben wir für 15 Veranstaltungen im September und weitere 12 im Oktober Bestätigungen erhalten", so Vidal. Dabei handelt es sich bei drei um medizinische Fachkongresse, die normalerweise jährlich stattfinden.

Auch der Präsident der Hotelvereinigung von Palma und Cala Major (ASPHAMA), Javier Vich, bezeichnete die Reaktivierung als äußerst positiv für die Branche. Derzeit plane man, etwa 72 Hotels in der Inselhauptstadt bis mindestens Ende Oktober geöffnet zu haben, so Vich. Die Durchführung von Kongressen und Firmenveranstaltungen sichert vor allem die Nebensaison auf Mallorca.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.