30 Prozent mehr Verkehr zwischen Mallorca und Nachbarinseln als 2019

| Mallorca |
Eine beliebte Route ist zwischen Alcúdia und Ciutadella.

Eine beliebte Route ist zwischen Alcúdia und Ciutadella.

Auf Mallorca ist der Schiffs- und Flugverkehr zwischen den Inseln in den Sommermonaten Juli und August im Vergleich zu 2019 um 30 Prozent gestiegen. Nach Angaben der mallorquinischen Handelskammer, der Vereinigung für Reisebüros (Aviba) und der Balearen-Regierung liegt das vor allem an den zahlreichen zusätzlichen Fähr- und Flugverbindungen in diesem Sommer.

Neben der spanischen Reederei Baleària bieten nun auch die italienische Reederei GNV und das deutsche Unternehmen FRS Fahrten zwischen den Inseln an. Zudem hat die neue Fluglinie Uep! Fly, des Konzerns Swiftair, im Juli den Betrieb aufgenommen.

Eine der am stärksten frequentierte Fährroute ist die Strecke zwischen Alcúdia und Ciutadella. Allein im Juli wurden dort 54.521 Passiere registriert.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.