Rund 20.000 Radtouristen werden im Herbst auf Mallorca erwartet

| Mallorca |
Beliebt sind die Gegenden um die Playa de Palma, Muro und Alcúdia.

Beliebt sind die Gegenden um die Playa de Palma, Muro und Alcúdia.

Auf Mallorca werden in den kommenden Monaten rund 20.000 Radtouristen erwartet. Reiseveranstalter haben dafür nun verstärkt Flüge zwischen der Baleareninsel und Deutschland, Österreich und der Schweiz eingeplant.

Aufgrund der Streckenkonditionen sind bei Radtouristen die Playa de Palma, Muro und Alcúdia besonders beliebt. Hoteliers versprechen sich wegen der hohen Nachfrage eine starke Nebensaison, die voraussichtlich bis zum 15. November andauern wird.

Mallorca hat sich in den vergangenen Jahren zu der Lieblingsdestination für Radsport im Mittelmeerraum entwickelt. Die Saison dauert in der Regel von September bis Mai. In den Jahren vor der Corona-Pandemie besuchten in diesen acht Monaten Nebensaison bis zu 200.000 Radtouristen auf der Insel. der Radsporttourismus erbrachte Einnahmen in Höhe von rund 300 Millionen Euro.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.