Allerheiligen-Rekord auf Mallorca

| Palma, Mallorca |
Viele Kurzurlauber sehnen sich nach einem herbstlichen Bummel durch die Innenstadt von Palma.

Viele Kurzurlauber sehnen sich nach einem herbstlichen Bummel durch die Innenstadt von Palma.

Foto: Pere Bota

Am bevorstehenden langen Wochenende (Montag ist Allerheiligen und somit in Spanien wie in einigen deutschen Bundesländern Feiertag) zieht es viele Kurzurlauber nach Mallorca, vor allem Palma ist gut gefüllt.

Die Boutique-Hotels und die Fünf-Sterne-Herbergen der Balearen-Metropole seien zu 100 Prozent ausgebucht, berichtet Asphama, der Hotelverband von Palma und Cala Major. Insgesamt lägen die Buchungen im Schnitt bei 72 Prozent, das sei mehr als an Allerheiligen 2019.

Laut dem Online-Portal Destinia gibt es 38 Prozent mehr Reservierungen als vor zwei Jahren, die Aufenthalte seien zudem länger. Im Schnitt blieben die Gäste 2,91 Nächte, 2019 seien es 2,1 Nächte gewesen.

Auch am Flughafen Son Sant Joan gibt es einen Allerheiligen-Rekord. Zwischen dem 28. Oktober und dem 1. November sind 2624 Flugbewegungen programmiert, 501 mehr als an den Vergleichstagen 2019.

Die meisten Touristen kommen aus Deutschland oder vom spanischen Festland.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.