Mallorca im Herbst beliebt bei ausländischen Urlaubern

| Mallorca | | Kommentieren
Besonders bei Deutschen war ein Oktober-Urlaub auf Mallorca beliebt.

Besonders bei Deutschen war ein Oktober-Urlaub auf Mallorca beliebt.

Foto: Miquel Angel Cañellas

Mallorca und die Nachbarinseln sind im Herbst das beliebteste Ziel bei ausländischen Urlaubern in ganz Spanien gewesen. Das geht aus Zahlen des nationalen Statistikinstituts hervor. 1,18 Millionen Touristen reisten im Oktober auf die Inseln. Darunter waren eine Million Menschen, die nicht aus Spanien stammen.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat verdoppelte sich die Zahl der Urlauber auf den Balearen beinahe. 19,7 Prozent aller internationaler Touristen verbrachten ihren Urlaub im Oktober auf den Inseln. Besonders bei den Deutschen war Mallorca sehr beliebt für eine Herbstreise, rund jeder zweite Bundesbürger, der im Herbst zu einer Auslandsreise aufbrach, kam auf die Insel.

Bis Oktober zählten die Balearen 8,3 Millionen Urlauber, davon 6,1 internationale und 2,2 nationale Gäste. Sie gaben 1,11 Milliarden Euro auf den Inseln aus.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.