Ryanair-Jet auf dem Flugfeld von Palma. | Ultima Hora

1

Im kommenden Sommer will die auch nach Mallorca fliegende Airline Ryanair ihr Engagement am Flughafen Nürnberg wieder deutlich ausbauen. Geplant sind 27 Ziele, darunter auch Palma, wie das Vorstandsmitglied Eddie Wilson am Mittwoch mitteilte.

Ryanair werde damit zur größten Airline in Nürnberg, so Wilson. Der Flughafen werde in diesem Zuge auch wieder zur Basis für den Billigflieger. Zunächst wollen die Iren zwei Flugzeuge am Albrecht-Dürer-Airport stationieren und gleichzeitig rund 60 Arbeitsplätze schaffen. Bereits zwischen 2016 und 2020 hatte Ryanair eine Basis in Nürnberg betrieben.

Ähnliche Nachrichten

In diesem Winter fliegt Ryanair bereits von Nürnberg nach Palma. Hinzu kommen Strecken nach Bologna, Palermo, Budapest, London-Stansted und Thessaloniki. Die Flüge werden mit Maschinen von anderen europäischen Basen durchgeführt.