Auf Mallorca bangt man um den Fitur-Termin

| Mallorca | | Kommentieren
So sah der Stand der Balearen bei der Fitur 2021 aus, die im Mai stattfand.

So sah der Stand der Balearen bei der Fitur 2021 aus, die im Mai stattfand.

Foto: Pep Verger

Die Tourismuswirtschaft auf Mallorca sieht schon den nächsten coronabedingten Rückschlag am Horizont. In Madrider Regierungskreisen wird darüber nachgedacht, die Fitur zu verschieben.

Die in der spanischen Hauptstadt beheimatete internationale Tourismusmesse dient den Balearen traditionell dazu, sich als attraktives Reiseziel zu präsentieren.

Im Jahr 2022 soll der Event eigentlich vom 19. bis zum 23. Januar stattfinden. Wegen der aktuellen Entwicklung der Corona-Zahlen wird nun überlegt, die Messe in den Mai zu verschieben, so wie es auch schon in diesem Jahr geschehen ist.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.