Restaurants und Bars suchen in dieser Saison händeringend nach Mitarbeitern.

0

Auf Mallorca suchen viele Gastronomiebetriebe derzeit händeringend nach Personal. Der Mangel an Arbeitskräften wurde bereits in den vergangenen Monaten auf der Insel spürbar. Aufgrund des aufkommenden Tourismus während der Osterwoche tritt diese Problematik allerdings noch deutlicher in den Vordergrund.

Nach Angaben des Arbeitgeberverbandes der Gastronomiebetriebe auf Mallorca (PIMEM) stellt der Mangel an Arbeitskräften, insbesondere an Kellnern und Köchen, ein "sehr besorgniserregendes Problem für den Sektor" dar. Während der Pandemie hätten sich viele Arbeitnehmer, die zuvor in der Branche tätig waren, aufgrund der unsicheren wirtschaftlichen Situation beruflich umorientiert oder hätten die Insel verlassen, so der Verband.

Ähnliche Nachrichten

Ein weiteres Problem auf den Balearen sind zudem die hohen Mietpreise. Daher wollen mehrere Hotelketten Mitarbeiter im kommenden Sommer günstige Unterkünfte zur Verfügung stellen.