Das Kreuzfahrtschiff machte am Freitag zum ersten Mal Halt in der Inselhaupstadt Palma.

0

Auf Mallorca hat an diesem Freitag zum ersten Mal das Luxus-Kreuzfahrtschiff "Viking Mars" im Hafen von Palma Halt gemacht. Am 12. Mai hatte die Reederei Viking Cruises den Oceanliner von der Bauwerft Fincantieri in Ancona übernommen. Derzeit befindet sich das Schiff auf Jungfernfahrt im Mittelmeer.

Die "Viking Mars" ist das achte von bisher sechzehn Schiffen einer Reihe für Viking Ocean Cruises. Sie bietet Platz für 930 Passagiere in 465 Kabinen. Getauft wurde das Schiff am 17. Mai auf Malta. Mit 48.842 Tonnen und einer Länge von 228 Metern ist sie mittelgroß und kann auch kleinere Häfen anlaufen.

Das Luxus-Kreuzfahrtschiff verfügt über neun Decks, drei Restaurants und sechs Bars. Entworfen wurde das Kreuzfahrtschiff in Großbritannien von der skandinavischen Pionierlinie Royal Viking Line.