Die Firmen im Nautik-Sektor auf Mallorca suchen nach Fachkräften. | Redacción Local

Der Nautik-Sektor auf Mallorca wächst wie kaum ein anderer. Auch im Spanien weiten Vergleich ist die Branche auf den Balearen führend.

Ähnliche Nachrichten

Wie eine Studie des balearischen Arbeitsministeriums ergibt, wurden zwischen 2011 und 2015 jährlich zehn Prozent mehr Arbeitsplätze im Nautik-Sektor geschaffen. Die Nachfrage nach Spezialisten sei groß, sowohl im Bereich der Bootsvermietung und des Bootsverkaufs als auch bei der Instandhaltung und bei Reparaturen. Auch weltweit sei der balearische Nautiksektor von Bedeutung.

Rund 3000 Menschen sind im Schiffverkehrssektor auf den Balearen angestellt, dennoch fehlt es an Fachkräften. Deshalb arbeiten viele Firmen nun mit dem Arbeitsvermittlungsamt "SOIB" zusammen, beispielsweise um Arbeitslose in den Sektor einzulernen. Zudem konkretisiert sich die Planung eines Nautik-Zentrums. Hier sollen professionelle Ausbildungen stattfinden. Das Zentrum wird von Einnahmen der Urlaubersteuer mitfinanziert. (somo)