Meliá-Hotels werden jetzt auch für Business-Touristen hergerichtet

| Mallorca |
Alles wird coronagerecht für Geschäftsreisende vorbereitet.

Alles wird coronagerecht für Geschäftsreisende vorbereitet.

Foto: Meliá

Der auf Mallorca beheimatete Hotelkonzern Meliá bereitet seine 150 Hotels weltweit jetzt auch für Kongresstouristen und Geschäftsreisende vor. Die meisten Häuser seien inzwischen coronagerecht dafür hergerichtet, wurde am Donnerstag vermeldet. Man habe unter anderem Wegweiser-Systeme eingerichtet, Gel-Spender aufgestellt und desinfizierte Teppiche verlegt.

Diese Art von Tourismus wird unter dem Motto "Stay Safe With Meliá" angeboten.

Meliá hatte zunächst auf Mallorca sehr wenige Hotels für Touristen öffnen wollen, erhöhte die Zahl jedoch angesichts der Buchungen später. Nun kommt ein weiteres wichtiges Geschäftssegment hinzu.

Der Konzern gehört neben Riu, Barceló oder Iberostar zu den großen Hotelfirmen, die auf Mallorca entstanden waren. (it)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Juan / Vor etwa 1 Jahr

Man wird sehen.....! Was zaehlt ist, dass etwas getan/versucht wird. Die Erkenntnisse hat man danach und werden ausgewertet werden. Auf jeden Fall hat der gezeigte Raum eine angenehme Ausstrahlung.

Roland / Vor etwa 1 Jahr

Ob das Geschäftsmodell seine ausreichenden Kunden findet?