Blick in die Geschäftsräume von European Accounting. | European Accounting

Das coronabedingt aktuelle Thema Homeoffice steht im Mittelpunkt eines neuen Webinars der auf Mallorca ansässigen Firma European Accounting. Was gibt es für Vorteile aus steuerlicher Sicht, gleich von der Insel aus zu arbeiten, was für Nachteile? Besonders heikel erweist sich die Situation bei grenzüberschreitenden Arbeitnehmern.

Neben Lohnsteuerfragen ergeben sich insbesondere Betriebsstättenrisiken, die bis hin zum Wegzug von Unternehmen reichen können. Gerade aufgrund von Doppelbesteuerungsgefahren sind grenzüberschreitende Sachverhalte besonders risikobehaftet und streitanfällig.

In der Web-Konferenz erklären Prof. Dr. Norbert Neu sowie Thomas Fitzner und Willi Plattes von European Accounting am Dienstag, 9. Februar, um 11 Uhr die Gemengelage. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist auf 500 beschränkt.