Autovermieter auf Mallorca sind mit der Saison zufrieden

| Mallorca | | Kommentieren
Günstige Mietwagen waren in dieser Saison kaum zu bekommen.

Günstige Mietwagen waren in dieser Saison kaum zu bekommen.

Foto: Symbolbild Archiv

Der Vorsitzende des Autovermieterverbandes Aevab, Ramón Reus, hat eine positive Bilanz der diesjährigen Sommersaison gezogen. „Wir können sagen, dass es gut gelaufen ist”, sagte er jetzt im Rahmen einer Pressekonferenz. „Wir sind zufrieden. Die Dynamik hat uns etwas überrascht, da die Saison doch zunächst mit vielen Zweifeln besetzt war.” In dem Verband sind mehr als 100 der kleineren Mietwagenfirmen zusammengeschlossen.

Der Grund für das relativ gute Geschäftsjahr seien die Preissteigerungen um bis zu 20 Prozent im Vergleich zum Jahr 2019 gewesen, so Reus. Diese hätten ihre Ursache im Mangel an Mietwagen gehabt. Auf Mallorcas Straßen seien in diesem Sommer etwa 50.000 Leihfahrzeuge weniger als sonst unterwegs gewesen. Besonders die Anbieter, die sehr günstige Preise aufrufen, hätten nur sehr begrenzte Flotten gehabt. Dadurch seien die anderen Firmen nicht gezwungen gewesen, wie sonst das Preisdumping mitzumachen.

Billiger werden Mietwagen auf Mallorca laut Reus voraussichtlich auch im kommenden Jahr nicht sein, da die weltweite Autoproduktion weiterhin stockt.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.