Im dritten Quartal 2021 erlebt die Wirtschaft auf den Balearen einen ordentlichen Schub. | Ultima Hora

0

Die Wirtschaft auf Mallorca und den Balearen erholt sich weiter deutlich. Nach Angaben des hiesigen Unternehmerverbandes "Caeb" wuchs das Bruttoinlandsprodukt um 15,4 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2020.

Die Zahlen liegen leicht unter den Angaben der Balearen-Regierung, die das Wachstum jüngst auf 16,7 Prozent bezifferte. Die Präsidentin von "Caeb", Carmen Planas, sagte, dass die Tendenz weiter positiv sei. Das dritte Quartal deckt die touristische Sommersaison ab.

Ähnliche Nachrichten

Zwischen April und Juni hatte das Wachstum sogar 26,5 Prozent betragen. Das sind gegensätzliche Zahlen im Vergleich zum vergangenen Jahr, als das Bruttoinlandsprodukt im gesamten Jahr um 20,6 Prozent einbrach.