Der Blick auf die Preise ist ernüchternd | Ultima Hora

0

Wie überall treibt der Krieg in der Ukraine auch auf Mallorca die Preise für Benzin und Diesel deutlich in die Höhe. Am Dienstag kostete der Liter 95-er-Benzin mehr als 1.80 Euro, ein vor wenigen Monaten noch undenkbar hoher Preis. 98-er-Benzin wird örtlich schon für über Euro verkauft.

Wegen einer speziellen Steuer ist der Kraftstoff auf den Inseln teurer als woanders in Spanien. Deswegen forderten Verbände des Transportverkehrs vom Staat, durch eine Senkung dieser Abgaben auf die Bürger zuzukommen.

Ähnliche Nachrichten

Bereits vor dem Beginn des Krieges waren Benzin und Diesel auf Mallorca wochenlang teurer geworden.