Neuwagen auf Mallorca. | Ultima Hora

0

Der Verkauf von Neuwagen ist auf Mallorca und den Nachbarinseln zwischen Januar und April trotz steigender Benzinpreise fast explosionsartig gestiegen. Es handelt sich um eine Zunahme von 52 Prozent verglichen mit dem gleichen Vorjahreszeitraum, wie der Autoverkäuferverband ASEDA mitteilte. 6400 fabrikneue Fahrzeuge wurden demnach unter die Leute gebracht.

Dies ist ein Trend, der im Gegensatz zur Entwicklung in ganz Spanien steht. Hier gingen die Verkäufe um zwölf Prozent zurück.

Ähnliche Nachrichten

Die Entwicklung auf den Inseln dürfte dem regierenden Linksbündnis nicht gefallen, denn dieses hat sich auf die Fahnen geschrieben, den öffentlichen Nahverkehr zu fördern. Die Zahl der Buslinien und der Verbindungen wurde erhöht, auch die Züge fahren öfter.