ARTA.PLAYAS. PLAYA DE CANYAMEL.

0

Lage und Erreichbarkeit: Von Artà folgt man den Schildern Richtung Canyamel und den Höhlen „Cuevas d'Artà”. Der „Torrent de Canyamel endet hier an diesem Strand. Im Süden ragt die kleine Landspitze „Cabo d'es Pinar” in's Meer, die die Grenze bildet zwischen den Urbanisationen „Costa de los Pinos” auf der einen und „Costa de Canyamel” auf der anderen Seite. Ein öffentlicher Parkplatz in der Nähe des Strandes ist kostenlos.

Größe und Infrastruktur: An der runden, 500 Meter langen Bucht herrscht trotz der hohen Besucherfrequenz im Sommer eine angenehme, entspannte Atmosphäre. Die Infrastruktur bietet Serviceleistungen wie Liegen und Schirme, Restaurant und Bar sowie Duschen und WC. An der Mündung des Kanals kann man Wasservögel im Schilf beobachten.

Baden: Die weite Bucht ist nicht nur ideal zum Ankern, sondern wegen der ruhigen Gewässer auch gut zum Schwimmen geeignet. Der Sandstrand fällt flach ins Wasser ab.

Weitere Infos

  • Zugang:
    • per Auto
  • Länge (in Metern): 290
  • Strandpromenade: nein
  • Kies: Sand
  • Untergrund:
  • Wellengang: mittlere Wellen
  • Ankerplatz: ja
  • Nacktbadestrand: nein
  • Zufahrt ausgeschildert: ja
  • Rettungsschwimmer: ja
  • Parkplatz: ja
  • Zugang für Rollstuhlfahrer: nein
  • Toiletten: ja
  • Duschen: ja
  • Öffentliches Telefon: ja
  • Mülleimer: ja
  • Sonnenschirmverleih: ja
  • Strandliegenverleih: ja
  • Strandkiosk: ja
  • Strandreinigung: nein
  • Tauchrevier: nein