0

Die kilometerlange Sandstrand in direkter Nähe zur Balearenhauptstadt bietet die unterschiedlichsten Arten der Nutzung an. Je nach Jahreszeit wechseln an der Playa de Palma die Urlaubertypen. Im Mai und Juni kommen Kegler und Fußballmannschaften, im Sommer sind viele junge Leute unterwegs, während das Ambiente in der Nachsaison auch von Familien oder ruhesuchenden Gästen sehr geschätzt wird.

Die Nähe zum Flughafen macht El Arenal für einen Kurzurlaub oder ein verlängertes Wochenende besonders interessant. Per Taxi oder Flughafenbus ist es vom Terminal nur ein Katzensprung bis ins Hotel. Der Sandstrand ist insgesamt 4600 Meter lang und eignet sich nicht nur zum Feiern und Sonnenbaden, sondern auch für Wassersportaktivitäten und ausgedehnte Spaziergänge.

Nicht nur der Mythos Ballermann macht die Playa de Palma zum idealen Partystrand, sondern auch die hervorragende Infrastruktur mit Lokalen für jeden Geschmack. Wer Party will, sollte sich übrigens nicht nur auf Megapark oder Bierkönig beschränken, Ballermann- Insider schwören auf die kleinen Lokale bei den Balnearios mit den niedrigen Nummern. Dort gibt es keine Lärmprobleme mit den Nachbarn, und nach Mitternacht darf weiter gefeiert werden.

Lage und Erreichbarkeit: Der kilometerlange Sandstrand vor den Toren der Stadt Palma ist problemlos mit dem Auto, verschiedenen Buslinien und sogar mit dem Fahrrad zu erreichen. Ein Fahrradweg führt von Palmas Paseo Marítimo am Wasser entlang bis nach Arenal. Parken kann man an allen Abschnitten zwischen Can Pastilla und Arenal in einer der Straßen, die parallel zur Bucht laufen.

Größe und Infrastruktur: Einen Strand mit besserer Infrastruktur findet man selten auf der Insel.

Ähnliche Nachrichten

Baden: Rettungsschwimmer überwachen die gesamte Bucht, die auch an windigen Tagen ideal zum Baden ist.

Weitere Infos

  • Zugang:
    • per Auto
  • Länge (in Metern): 4600
  • Strandpromenade: ja
  • Kies: Sand
  • Untergrund:
  • Wellengang: wenig Wellen
  • Ankerplatz: nein
  • Nacktbadestrand: nein
  • Zufahrt ausgeschildert: ja
  • Rettungsschwimmer: ja
  • Parkplatz: ja
  • Zugang für Rollstuhlfahrer: ja
  • Toiletten: ja
  • Duschen: ja
  • Öffentliches Telefon: ja
  • Mülleimer: ja
  • Sonnenschirmverleih: ja
  • Strandliegenverleih: ja
  • Strandkiosk: ja
  • Strandreinigung: ja
  • Tauchrevier: nein