Der insgesamt drei Kilometer lange Strandabschnitt des Küstenortes Port de Pollença teilt sich in die beiden Platja d’Albercutx und Platja dels Tamarells. Es handelt sich um ausgesprochene Familienstrände. Da die Bucht von Pollença geschützt liegt, gibt es meist kaum Wellengang und das Wasser ist recht flach. Dazu kommen die gute Erreichbarkeit und die Infrastruktur, die kaum einen Wunsch offenlässt.

Die Bucht ist aber nicht nur bei Familien mit kleinen Kindern, sondern auch bei Wassersportlern beliebt. An der Playa dels Tamarells gibt es eine Segelschule, die von den optimalen Windverhältnissen in der Bucht profitiert.

Lage: Port de Pollença ist der Hafen des etwas im Inselinneren gelegenen Ortes Pollença und hat sich im Laufe der Jahre zu einem der Touristenzentren an Mallorcas Nordküste entwickelt. Port de Pollença liegt etwa sieben Kilometer von Pollença entfernt. An der Meerespromenade und in Seitenstraßen gibt es reichlich Gratisparkplätze.

Ähnliche Nachrichten

Beschaffenheit: Port de Pollença hat zwei zusammen drei Kilometer lange Strände: die Platja d’Albercutx (RichtungMeerlinks bis zum Militärgebiet) besteht aus mehreren kleinen Buchten mit schmalen Sand-, Kies- und Felsstränden sowie sehr flachem Wasser. Die 40 Meter breite Platja dels Tamarells (rechts) ist ein Sandstrand.

Sicherheit: Von 10.30 bis 18.30 Uhr halten sich mehrere Rettungsschwimmer an der Platja dels Tamarells auf. Es gibt weder hohe Wellen noch tückische Strömung.

Essen & Trinken: An der Meerespromenade gibt es unzählige Kneipen, Lokale und Restaurants in allen Preisklassen sowie Supermärkte.

Sonstiges: Buchautorin Agatha Christie machte einst Urlaub in einem der Hotels an der schattigen Meerespromenade an der Platja d’Albercutx und ließ sich zu einer ihrer Kriminalgeschichten inspirieren. Titel: „Problemat Pollensa Bay.”

Weitere Infos

  • Zugang:
    • per Auto
  • Länge (in Metern): 3000
  • Strandpromenade: ja
  • Kies: Sand
  • Untergrund:
  • Wellengang: wenig Wellen
  • Ankerplatz: ja
  • Nacktbadestrand: nein
  • Zufahrt ausgeschildert: ja
  • Rettungsschwimmer: ja
  • Parkplatz: ja
  • Zugang für Rollstuhlfahrer: ja
  • Toiletten: ja
  • Duschen: ja
  • Öffentliches Telefon: ja
  • Mülleimer: ja
  • Sonnenschirmverleih: ja
  • Strandliegenverleih: ja
  • Strandkiosk: ja
  • Strandreinigung: ja
  • Tauchrevier: nein