Etiqueta 'Artenschutz'
Rotmilane von Mallorca sollen den Bestand ihrer Art in Andalusien retten.

Rotmilane von Mallorca sollen den Bestand ihrer Art in Andalusien retten.

Rotmilane von Mallorca sollen den Bestand ihrer Art in Andalusien retten.

CAIB

Rotmilane von Mallorca sollen den Bestand ihrer Art in Andalusien retten.

Lokales

Gefiederte Amtshilfe aus Mallorca

Elf Rotmilane von der Insel sollen dazu beitragen, das Aussterben dieser Art in Andalusien zu verhindern.

MM-Redaktion 19.09.21 13:30

Der Graupapagei steht unter Schutz.

Lokales

Drei seltene Papageien in Campos beschlagnahmt

Die Guardia Civil hat in Campos drei illegal gehaltene Graupapageien (Psittacus Erithacus) beschlagnahmt. Die Tiere gelten als gefährdet und sind ausnehmend intelligent.

MM-Redaktion 12.12.19 15:03

Im Naturpark Albufera wurden 30 vom Aussterben bedrohte Marmelenten ausgesetzt.

Lokales

Enten aus deutschen Zoos in Albufera ausgesetzt

Eine vom Aussterben bedrohte Entenart ist nun im Naturschutzgebiet Albufera auf Mallorca heimisch. Die 30 "Marmelenten" stammen aus zwei deutschen Zoos.

Diana Serbe07.11.19 10:19

Vor Mallorca gefangener Thunfisch.

Lokales

Riesiger Thunfisch vor Cala Rajada gefangen

Ein gewaltiger roter Thun mit einem Gewicht von 208 Kilo ist am Mittwoch einem Boot vor Cala Rajada im Norden Mallorcas ins Netz gegangen.

Michael Maier16.05.19 10:06

Ein Lokführer des staatlichen Eisenbahnunternehmens auf Mallorca rettete bei Manacor eine Schildkröte aus dem Gleisbett.

Lokales

Lokführer stoppt Zug und rettet Schildkröte vor Manacor

Tierische Rettungsaktion: Ein Mitarbeiter des staatlichen Eisenbahnunternehmens filmt seinen außerplanmäßigen Notstopp zum Wohl einer Schildkröte.

Diana Serbe14.09.18 11:59

Auf ihrer Finca hatten die Deutschen ein großes Zuchtzentrum angelegt.

Auf ihrer Finca hatten die Deutschen ein großes Zuchtzentrum angelegt.

Auf ihrer Finca hatten die Deutschen ein großes Zuchtzentrum angelegt.

Guardia Civil

Sant Llorenç geht gegen nicht-heimische Schlangenarten vor.

Lokales

Sant Llorenç geht auf Schlangenjagd

Die Gemeindeverwaltung stellt Anwohnern Käfigfallen zur Verfügung, um die leicht reizbaren Hufeisennattern einzufangen. Die Tiere wurden aus Festlandspanien eingeschleppt.

MM-Redaktion 07.06.18 10:04

Sant Llorenç geht gegen nicht-heimische Schlangenarten vor.

Sant Llorenç geht gegen nicht-heimische Schlangenarten vor.

Die Reptilien ernähren sich vorwiegend von jungen Hasen und Rebhühnern.

R.F.

José Ramón Bauzá (links) und Biel Company bei der "Befreiungsaktion".

Tourismus

Freiheit für 5000 Fische

Im Rahmen eines Artenschutzprogramms haben der balearische Ministerpräsident José Ramón Bauzá (auf dem Foto links) und Umweltminister Biel Company (rechts) in Cala Gamba 5000 junge Adlerfische ausgesetzt. Die Aktion verlief nicht unfallfrei.

Jonas Martiny07.08.12 00:00