Etiqueta 'Einkommen'
Felanitx gilt als die ärmste Gemeinde auf Mallorca.

Lokales

Diese Orte und Viertel sind die ärmsten auf Mallorca

Laut dem spanischen Statistikinstitut liegt das Pro-Kopf-Jahreseinkommen in einigen Vierteln von Manacor und in einigen Orten bei unter 10.000 Euro. Am meisten verdienen die Einwohner einiger Viertel von Palma.

Ingo Thor03.05.21 10:03

In Valldemossa verdienen die Menschen für spanische Verhältnisse viel.

Lokales

Dies sind die fünf reichsten Gemeinden auf Mallorca und den Nachbarinseln

Die Finanzbehörde "Agencia Tributaria" veröffentlichte eine Statistik zum Pro-Kopf-Einkommen im Jahr 2018. Einige Mallorca-Orte auf den Spitzenplätzen erwartet man dort eigentlich gar nicht.

Ingo Thor07.10.20 08:58

Gastronomie- und Hotelgewerbe werden laut der Szenarien der Experten am meisten unter der Coronakrise leiden.

Wirtschaft

Corona kostet Balearen-Wirtschaft 3,2 Milliarden Euro

Eine Studie stellt drei Szenarien dar. Der Rückgang der Produktion werde im Hotel- und Gaststättengewerbe am höchsten sein und könnte bis zum 30. Juni dauern.

MM-Redaktion 31.03.20 10:04

Gestiegene Miet- und Kaufpreise werden mit den finanziellen Schwierigkeiten der Balearen-Bewohner in Verbindung gebracht.

Lokales

Auf Mallorca wird das Geld zum Monatsende knapp

Zehn Prozent mehr Einwohner als im Vorjahr gaben an, nur noch mit Mühe und Not bis zum Monatsende finanziell über die Runden zu kommen.

Diana Serbe28.06.19 11:34

Gestiegene Miet- und Kaufpreise werden mit den finanziellen Schwierigkeiten der Balearen-Bewohner in Verbindung gebracht.

Gestiegene Miet- und Kaufpreise werden mit den finanziellen Schwierigkeiten der Balearen-Bewohner in Verbindung gebracht.

Gestiegene Miet- und Kaufpreise werden mit den finanziellen Schwierigkeiten der Balearen-Bewohner in Verbindung gebracht.

Archiv Ultima Hora 28.06.19

Valldemossa ist die einkommenstärkste Kommune der Insel.

Lokales

Vier Inselkommunen gehören zu den reichsten Spaniens

Das spanische Finanzamt hat eine Liste der hundert einkommenstärksten Gemeinden des Landes veröffentlicht. Darunter befinden sich auch vier Kommunen auf Mallorca.

MM-Redaktion 18.10.18 12:53

Viele Kellner haben nie eine berufliche Ausbildung absolviert. Jobs finden sie trotzdem.

Lokales

Weil das Geld winkt: immer noch viele Schulabbrecher

Ein Viertel der jungen Leute auf den Balearen geht nach dem Ablauf der allgemeinen Schulpflicht von den Instituten ab, ohne irgendeine Ausbildung zu absolvieren.

MM-Redaktion 01.09.17 00:00

Deutlich zu erkennen: Nach 2007 gab es einen deutlichen Einbruch, in den vergangenen Jahren geht es wieder aufwärts.

Lokales

Zahl der Reichen nimmt wieder zu

Rund 1,7 Milliarden Euro mehr als im Vorjahr sind 2013 auf den Balearen bei derVermögenssteuer deklariert worden. Das geht aus Zahlen der staatlichen Steuerbehörde hervor.

13.09.15 10:43

Das Archivbild zeigt eine Immobilie im Südwesten von Mallorca. Villen dieser Art, inclusive Meerblick und Pool kosten zum Teil m

Politik

Höhere Steuern für Luxus-Immobilien?

Die Balearen-Regierung prüft derzeit, die Grunderwerbsteuer für Immobilien ab einen Verkaufswert von zwei Millionen Euro anzuheben.

Alexander Sepasgosarian26.08.15 10:12

Hat gut lachen: Mallorcas Tennisstar Rafael Nada

Sport

Nadal reichster Sportler Spaniens

Mit einem Jahreseinkommen von 44,5 Millionen Dollar war Mallorcas Tennisstar Rafael Nadal 2013 der bestbezahlte Sportler Spaniens. Weltweit lag Nadal laut dem berühmten "Forbes-Ranking" auf Platz 9. Der Sportler mit dem höchsten Jahresverdienst war der amerikanische Boxer Floyd Mayweather mit 105 Millionen Dollar.

22.07.14 00:00

Das Finanzamt achtet derzeit verstärkt darauf, dass sämtliche Vermögenswerte korrekt deklariert werden.

Steuern und Abgaben

Einkommensteuer für Nichtresidenten

Am 31. Dezember 2013 läuft die Frist zur Abgabe der Einkommensteuer-erklärung für Nicht-Residente für 2012 ab. Die sogenannte "Impuesto sobre la Renta de los No Residentes" verpflichtet jeden Nicht-Residenten, der Eigentümer einer Immobilie auf Mallorca ist, die Einkommensteuererklärung abzugeben.

Dr. Armin Reichmann16.04.13 00:00

Balearen-Ministerpräsident José Ramón Bauzá bei der Pressekonferenz, in deren Rahmen er seine Einkommensteuererklärung vorlegte.

Politik

Politiker veröffentlichen ihre Steuererklärung

Führende Politiker der konservativen PP haben Angaben zu ihren Einkommensteuererklärun- gen der vergangenen Jahre offengelegt. Noch vor Mariano Rajoy hatte der balearische Ministerpräsident José Ramón Bauzá seine Einkommensteuererklärung öffentlich gemacht.

Jonas Martiny14.02.13 00:00

Finanzbeamte und Bankangestellte helfen im Mai und Juni in Palma beim Ausfüllen der Steuererklärung.

Steuern und Abgaben

Die Steuerkampagne beginnt

Etwas mehr als 2000 Euro an Steuern hat die Zentralregierung in Madrid im vergangenen Jahr von jedem einzelnen Balearen-Bewohner eingetrieben. Jetzt beginnt die Steuerkampagne 2011, MM beantwortet die wichtigsten Fragen.

Jonas Martiny09.04.12 00:00

Lange Gesichter bei den Arbeitnehmern: 2012 und 2013 bescheren ihnen deutliche Gehaltseinbußen.

Beruf, Arbeit, Rente

Was kostet mich die höhere Einkommensteuer?

Mit dem Februargehalt fällt das Netto-Einkommen der Arbeitnehmer geringer aus. Durchschnittsverdiener auf den Inseln, die im Monat um die 1600 Euro nach Hause bringen, werden mit 19 Euro weniger in den Lohntüte auskommen müssen.

23.02.12 00:00

Placeholder-preview

Steuern und Abgaben

Steuererklärung - Fragen und Antworten

Jedes Jahr bis spätestens Ende Juni muss man in Spanien die Steuererklärung zum Vorjahr abgeben. Die MM un die Anwaltskanzlei „Jaime Lamas & Asociados" beantworten die wichtigsten Fragen.

Jonas Martiny05.05.11 00:00