Etiqueta 'Ferienhäuser'
Den Schlüssel zu ihrem Traum-Ferienhaus hat eine deutsche Familie leider nie erhalten. Mit den Fotos oben warb das Portal für die Villa.

Lokales

Fake-Finca: Wieder wird eine deutsche Familie Opfer von Ferienhaus-Betrug

2800 Euro hatte der Vater für das Traum-Ferienhaus bezahlt. Bei der Ankunft auf Mallorca aber stellte sich heraus: Die Immobilienagentur gibt es gar nicht – und die Villa an der Südwestküste ist auch nicht zu vermieten.

MM-Redaktion 18.07.22 12:22

Ferienhaus auf Mallorca.

Lokales

Spanien-GEZ macht Jagd auf Besitzer von Ferienhäusern

So berichtet die MM-Schwesterzeitung Ultima Hora, dass in den vergangenen Wochen bereits zahlreiche Ferienhausbesitzer auf der Insel Zahlungsaufforderungen per Post bekommen hätten.

MM-Redaktion 21.04.22 03:00

Seit 2015 erstellt das deutsche „Center for Real Estate Studies” im Auftrag des Maklerunternehmens Porta Mallorquina einen detaillierten Bericht über die Preissituation auf dem Immobilienmarkt der Insel.Grafik: CRES

Tourismus

Ein Markt der boomt: Ferienhäuser auf Mallorca

Neue Studie : Preise für hochwertige Immobilien steigen aufgrund des schrumpfenden Angebots bei galoppierender Nachfrage.

Andreas John06.04.22 09:25

Gefragt sind nach Angaben des Habtur-Verbandes Ferienhäuser auf dem Land.

Lokales

Ferienhäuser auf Mallorca diesen Sommer sehr gut gebucht

Die Quote für die Sommermonate liegt derzeit bei 60 bis 70 Prozent. Gefragt sind alleinstehende Immobilien oder Dorfhäuser, meldet der Verband Habtur.

MM-Redaktion 13.06.21 10:35

Der Präsident der Ferienhausvermieter auf Mallorca (ETV), Jordi Cerdó, zeigt die offiziellen Plaketten, die für eingetragene Lizenznehmer vergeben werden. Rechts alt, links neu seit 2019.

Lokales

Warnung vor Betrug mit Ferienhäusern auf Mallorca

Nach einer Reihe von Fällen im vergangenen Jahr versuchen Betrüger nun sich die Corona-Pandmie zunutze zu machen und bieten Villen zu Spottpreisen als Ferienunterkunft an.

MM-Redaktion 02.05.20 11:42

Auch Palma ist bei Zweitimmobilienbesitzern beliebt.

Immobilien

Makler distanzieren sich von deutschen Brandbriefen

Der Luxusmaklerverband ABINI, zu dem auch deutsche Immobilienunternehmen gehören, hat sich von den Einreiseforderungen für Zweitimmobilienbesitzer distanziert.

MM-Redaktion 23.04.20 16:15