Etiqueta 'Kläranlagen'
Die Anlage wird in wenigen Wochen einsatzbereit sein.

Lokales

Endlich: Keine Abwassereinleitungen mehr ins Mittelmeer

Eine Regenüberlaufbecken schützt bald Palams Strände vor Abwässern. Die gesamte Anlage wird bei einer Größe von 101 mal 80 Metern und eine Höhe von fast acht Metern ein Fassungsvermögen von 50.000 Kubikmetern haben.

MM-Redaktion 09.04.22 10:24

Aus dem Flugzeug lässt sich das Ausmaß der Verschmutzung gut beobachten.

Lokales

Braune Brühe treibt in der Bucht von Palma

In der Bucht von Palma ist das Wasser derzeit großflächig braun gefärbt. Die starken Regenfälle der vergangenen Tage haben Einfluss auf dieses Phänomen.

MM-Redaktion 12.11.21 08:36

Die Abwasserprobleme an der Playa de Palma sollen bald Vergangenheit sein.

Lokales

Playa de Palma auf Mallorca bekommt neue Kanalisation

In das Projekt investieren die Stadtwerke "Emaya" neun Millionen Euro. Besonders nach starken Regenfällen kommt es an den Stadtstränden zu Abwasserproblemen.

MM-Redaktion 27.02.21 12:54

Die Aufnahme dokumentiert die Einleitung von ungklärtem Abwasser in die Bucht von Palma, wie dies bei einer zeitweisen Überlastung der Kläranlage vorkommen kann.

Lokales

Abwassereinleitungen: Polizei watscht Ministerium auf Mallorca ab

Die Naturschutzabteilung der Guardia Civil hat ein umfangreiches Gutachten dem Gericht vorgelegt. Es geht um die fehlende Aufsicht der Kläranlage an der Playa de Palma.

Alexander Sepasgosarian01.11.20 14:25

Geht es nach dem Bürgermeister soll eine neue Kläranlage zwischen Santa Margalida und Can Picafort im Bereich Son Morro entstehen.

Geht es nach dem Bürgermeister soll eine neue Kläranlage zwischen Santa Margalida und Can Picafort im Bereich Son Morro entstehen.

Geht es nach dem Bürgermeister soll eine neue Kläranlage zwischen Santa Margalida und Can Picafort im Bereich Son Morro entstehen.

UH 12.09.20

Geht es nach dem Bürgermeister soll eine neue Kläranlage zwischen Santa Margalida und Can Picafort im Bereich Son Morro entstehen.

Lokales

Can Picafort bekommt keine neue Kläranlage

Santa Margalidas Bürgermeister Joan Monjo will, dass die künftige Anlage außerhalb des Touristengebiets, in der Gegend von Son Morro, gebaut wird.

MM-Redaktion 12.09.20 10:55

Kein appetitlicher Anblick: Derzeitige Kläranlage in Palma.

Lokales

Fäkalwasser fließt noch 18 Monate in Palmas Bucht

Mit dem Bau des Rückhaltebeckens wird im November begonnen, danach wird noch viel Zeit vergehen. Erst eine neue Kläranlage bringt eine definitive Lösung des Problems.

Ingo Thor25.10.19 12:17

So sieht die Kläranlage von Can Picafort und Playa de Muro aus.

Lokales

Umweltschützer regen sich über Kläranlage von Can Picafort auf

Laut der Organisation Mallorca Blue gerät dort nicht gut genug gereinigtes Wasser ins Meer. Das gelte auch für den Naturpark Albufera.

Ingo Thor21.10.19 11:54

Nicht nur Palmen: So sieht es an der Costa de la Calma aus.

Lokales

Es stinkt in Costa de la Calma

Erst im September 2018 hatte der Inselrat bekannt gegeben, die Klärschlammverwertung zu verlagern, das ist allerdings nicht passiert.

MM-Redaktion 06.09.19 11:00

Wegen einer Kompostieranlage stinkt es an der Costa de la Calma.

Lokales

Beißender Gestank zieht bis nach Santa Ponça

Anwohner der Costa de la Calma sind verärgert: Obwohl die Kompostieranlage geschlossen werden sollte, dringt ein beißender Geruch in ihre Häuser. Auch Santa Ponça ist betroffen.

Diana Serbe23.08.19 11:03

Palmas Stadtstrand Can Pere Antoni musste nach Havarien in der Kläranlage oder nach Regenfällen bereits mehrfach gesperrt werden.

Palmas Stadtstrand Can Pere Antoni musste nach Havarien in der Kläranlage oder nach Regenfällen bereits mehrfach gesperrt werden.

Palmas Stadtstrand Can Pere Antoni musste nach Havarien in der Kläranlage oder nach Regenfällen bereits mehrfach gesperrt werden.

Miquel Ángel Cañellas 20.08.19

Palmas Stadtstrand Can Pere Antoni musste nach Havarien in der Kläranlage oder nach Regenfällen bereits mehrfach gesperrt werden.

Lokales

Justiz ermittelt gegen Stadtwerke wegen Umweltdelikten

Palmas Wasserwerke Emaya müssen der Staatsanwaltschaft Rede und Antwort stehen wegen Einleitungen von Schmutzwasser ins Meer. Es geht aber auch um Geld.

Alexander Sepasgosarian20.08.19 10:15

Erst vor wenigen Tagen waren Palmas Stadtstrände einmal mehr wegen Schmutzwassereinleitungen gesperrt gewesen.

Lokales

Playa-Anwohner in Palma fordern Stopp von Abwassereinleitungen

Die Nachbarschaftsvereinigungen von Ciutat Jardí und El Molinar in Palma haben Bürgermeister José Hila aufgefordert, unmittelbar Lösungen herbeizuführen.

Alexander Sepasgosarian14.07.19 15:40

Die Klärbecken sollen modernisiert und von Schlamm befreit werden.

Die Klärbecken sollen modernisiert und von Schlamm befreit werden.

Die Klärbecken sollen modernisiert und von Schlamm befreit werden.

R.F. / Ultima Hora 18.12.18

Die Klärbecken sollen modernisiert und von Schlamm befreit werden.

Lokales

677.000 Euro für Muros Kläranlage

Sie bereitet unter anderem das Wasser für Santa Margalida auf. Eine der Maßnahmen ist das Abtragen von Schlick aus den Klärbecken.

MM-Redaktion 18.12.18 08:31

Das Video wurde von der Facebook-Gemeinschaft Mallorca Blue erstellt.

Lokales

Facebook-Gruppe Mallorca Blue kritisiert Meeresverschmutzung

Die Gemeinschaft, die vor allem Unterwasseraufnahmen ins Netz stellt, beklagt die Einleitungen von unzureichend geklärtem Abwasser im Inselnorden.

Alexander Sepasgosarian12.09.18 18:34

Das Archivfoto zeigt die neu gebaute Kläranlage in Peguera.

Das Archivfoto zeigt die neu gebaute Kläranlage in Peguera.

Das Archivfoto zeigt die neu gebaute Kläranlage in Peguera.

A. Martin 07.09.18

Das Archivfoto zeigt die neu gebaute Kläranlage in Peguera.

Wirtschaft

Streit und Ursachensuche beim Thema Kläranlagen

Obwohl Millionen an Steuern aufgewendet wurden, haben die Verantwortlichen versäumt, die Abwasserentsorgung dem Bevölkerungswachstum anzupassen.

MM-Redaktion 07.09.18 10:00

Palmas Stadtstrand Can Pere Antoni musste in dieser Saison wiederholt wegen Verunreinigung gesperrt werden.

Lokales

Staatsanwalt ermittelt wegen Klärwasser an Stränden

Wie nun bekannt wurde, ermittelt die Staatsanwaltschaft bereits seit Monaten wegen der Verunreinigung des Meerwassers an Palmas Stadtstränden.

Diana Serbe05.09.18 10:48

In Can Pere Antoni und Ciutat Jardí darf wieder gebadet werden.

Lokales

Palmas Stadtstrände wieder geöffnet

Palmas Stadtstrände Can Pere Antoni und Ciutat Jardí sind seit Montag wieder für Badegäste geöffnet. Sie waren wegen vermehrter Abwassereinleitungen gesperrt worden.

Maike Schulte13.08.18 15:59