Etiqueta 'Mallorquinische Folklore'
Muros Dimonis heißen jetzt Schiefmaul, Zweibart, Großzahn und Gehörnter (v. l.).

Lokales

Teuflisches Mallorca: Muro tauft seine Dimonis

Die teuflischen Gestalten nahmen 13 Jahre lang als namenlose Wesen an den Gemeindefesten teil.

MM-Redaktion 13.02.22 18:00

Zwei Mal im Jahr tritt die Kindertanzgruppe mit ihren zehn- bis dreizehnjährigen Mitgliedern im Reiterkostüm auf.

Kultur

Felanitx erklärt die "Tanzpferdchen" zum Kulturgut

Der Inselrat hat die die Kindertanzgruppe "Cavallets" von Felanitx zum Kulturgut erklärt. Die Tradition feiert in diesem Jahr 375-jähriges Jubiläum.

28.07.16 00:00

Mallorquinischer Folk im Sa Màniga, Cala Millor

Bei dem Konzert des Ensemble Tramuntana mit Francesc Blanco am Klavier und der Escuela de Música y Danzas de Mallorca stehen mallorquinische Tänze im Mittelpunkt.

Am 29/03/2019 um Uhr Auditòrium Sa Màniga

Trobada de Xeremiers in Sa Pobla

Folkloristische Umzüge während der Fiestas und anderer Feste auf Mallorca sind ohne Xeremiers undenkbar. So nennt man hier die Dudelsackspieler.

Vom bis Sa Pobla